Monatsarchiv für February 2005

 
 

John Boorman: Hell In The Pacific (1968)

Marvin und Mifune erreichen nach einer Stunde des Verharrens in ideologischer Kampfstarre das Basislager arbeitsteiliger Vergesellschaftung. Nicht, von dem andern etwas zu bekommen, ist der Zweck, vielmehr durch ihn. Ohne Volleyball in schöner Angemessenheit von Conrad L. Hall photographierter und von Lalo Schifrin vertonter Skeptizismus, der sich keine Sekunde lang von der Idee kommunikativer Wunderheilung korrumpieren lässt.